Logo von DIE Maklergruppe

Top Versicherungsdienstleistung kostenlos – ist das möglich?

10. September 2020

Unsere Antwortet lautet: Ja, wenn es dafür klare Regeln gibt. Wir stehen für unsere Werte wie Transparenz, Fairness und Kompetenz ein. Daraus ergeben sich die Grundlagen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Der wesentliche allgemeine Faktor jeglicher Versicherungsdienstleistungen ist Vertrauen. Auf Basis dieses wechselseitigen Vertrauens ist eine exklusive Zusammenarbeit in allen Versicherungsangelegenheiten möglich und zum Vorteil unserer Klienten. Denn nur bei Vollkunden können wir das Beste für sie rausholen. Und zudem genießen Vollkunden viele Leistungen kostenfrei (siehe Leistungskatalog).

Selbstverständlich können Kunden, auch nur in einzelnen Bereichen mit uns zusammenarbeiten. Hier können wir dann einige unserer Leistungen nicht kostenlos zur Verfügung stellen. Beste Qualität für alle kostenlos gibt es nur im Land der Träume. So wie eine kostenlose App für Ihr Smartphone nicht wirklich gratis ist, ist es auch eine Versicherungsdienstleistung nicht. Aus diesem Grund sehen wir uns nicht nur dazu verpflichtet Sie mit unserem Leistungskatalog transparent über alle Kosten aufzuklären, sondern sehen zudem davon ab, unsere Kosten mittels zwanghafter Versicherungsabschlüsse zu decken. Daher treffen wir mit Interessenten bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistung vorab eine Vereinbarung auf Basis unseres Leistungskatalogs.

Ein Beispiel aus der täglichen Praxis: 
„Ein Kunde bzw. Interessent braucht ein Angebot für eine Versicherung."
Bei uns ist es ein sogenanntes Angebot nicht nur ein schnell errechnetes Offert, sondern eine Empfehlung, die wir auf Basis der Wünsche und Bedürfnisse des Kunden ausarbeiten. Dies bedarf vieler Vorarbeiten, einer umfassenden Marktkenntnis, spezielle Vereinbarungen und Konditionen mit den Versicherungen und noch einiges mehr. Denn unser Anspruch ist, dass unsere Empfehlung die bestmögliche Lösung sein muss. 
Für unsere Premiumkunden ist dies kostenfrei.
Bei Angebotsanfragen anderer Kunden, Interessenten stellen wir unser Knowhow auch gerne zur Verfügung. Jedoch auf Basis eines vorher vereinbarten Vermittlungs- und oder Beratungsauftrages oder gegen Zahlung einer Manipulationsgebühr. Die Höhe der Manipulationsgebühr beträgt € 50,00 bei Privatkunden und € 85,00 bei Gewerbekunden für Angebote ohne vorheriges Risikomanagement. Diese Gebühr wird selbstverständlich nicht verrechnet, wenn die Vermittlung über unser Büro erfolgt.

Für alle Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich gerne für Sie da. 

Zurück zur Übersicht